Sommerhus - 5 personer - 18020 - Dolcedo

5 personer
Feriehus / Ferielejlighed

Oversigt

Emne nr.: 261-DOL137
7 overnatninger
Fra DKK 1.988,-
5 personer
  • Soverum 2
  • Badeværelser 1
  • Boligareal 55 m²
  • Husdyr Ikke tilladt
  • Tilbyder miniferie Nej
  • Afstand vand 7 km
  • Afstand indkøb 9 km
  • Vaskemaskine Ja
Se alle faciliteter

Beskrivelse

Teksten foreligger ikke på Dansk. Se teksten på Tysk nedenfor eller se den maskinoversatte på Dansk.

Dieses Haus: DOL137


DOL 137 - Wohnung  3-5 Personen

Das stattliche Natursteinhaus CASA PETRELLA steht am Hang, in einer Gruppe von charakteristischen Natursteinhäusern, im Ortsteil Ripalta. Der malerische Ortskern (ca. 150 m) mit Einkaufsmöglichkeiten, Bar und Pizzeria an der Piazza ist über eine einbogige, alte Steinbrücke und entlang des Wildbaches Prino schnell zu Fuß erreicht. Am Fluss Bademöglichkeit. Zu den Sand- und Kieselstränden von Imperia 7,5 km. Öffentlicher, gebührenfreier Parkplatz ca. 50-100 m.
Von der großen möblierten Terrasse mit Markise, 2 Liegestühlen und Grill herrlicher Blick auf Dolcedo und flussaufwärts bis zum Monte Faudo. Die 2. Etage ist dauervermietet. Im Erdgeschoss ein Restaurant.
Helle, freundliche Einrichtung. Fliesenböden. Teils Gewölbedecken. Sat-TV (deutsche Programme). Waschmaschine. Keine Heizmöglichkeit.




Nebenkosten am Ort:
Kurtaxe.
Wäsche
mitzubringen.
Kaution
€ 80 (in bar).
Kinderbett
ohne Berechnung (Bestellung).
Haustier
nicht erlaubt.


DOL 137
3-Zimmer-Wohnung, 1. Etage, ca. 55 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch und Essplatz. Küche (3 Flammen, Backofen, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher) mit Terrassenausgang. Doppelzimmer. Einzelzimmer (Bett 1,30 m breit). Dusche/WC.

Riviera di Ponente Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wussten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern, die im Kontrast zu quirligen Küstenorten und Strandbädern stehen. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari', mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco, bieten weitere Abwechslung.

Flüge nach Ligurien
Als Zielflughäfen bieten sich sowohl Genua im Osten als auch Nizza im Westen an; beide werden aus Deutschland regelmäßig angeflogen. Entfernungen ab Imperia bzw. Finale Ligure: Genua 115/68 km, Nizza 87/139 km. Buchungen über Ihr Reisebüro oder online.

Mietwagen Ligurien
Wir empfehlen die Reise mit eigenem PKW oder Mietwagen. Reservierung am besten bereits in Deutschland zu in der Regel günstigeren Tarifen. Buchungen über Ihr Reisebüro oder bei Inter Chalet.

Dolcedo Das malerische Dorf (1200 Einwohner) liegt idyllisch auf beiden Seiten des Flusses Prino am Ende des Prino-Tals, 9 km landeinwärts von Imperia. Zu den Stränden bei Porto Maurizio 8 km. Das von Olivenhainen umgebene Dorf setzt sich aus dem Hauptort Dolcedo Piazza und mehreren kleinen unabhängigen Ortsteilen (Costa Carnara, Case Ribaude, Lecchiore, Isola Lunga, Bellissimi, Castellazzo, Ripalta, San Paolo) in den Hügeln zusammen. Sehenswert sind die Barockkirche San Tommaso, auf deren Kirchplatz im Juli/August klassische Konzerte stattfinden, der Sarazenenturm, die verwinkelten Gassen mit charakteristischen Dorfhäusern und die mittelalterlichen Brücken, wie z.B. die einbogige Ponte Grande, die auf die Malteserritter zurückgeht. Wirtschaftliche Grundlage bilden der traditionelle Olivenanbau, Blumenzucht, der Anbau von Gemüse und inzwischen auch der sanfte Tourismus. So wird die Besichtigung von Olivenölpressen angeboten. Ausgeschilderte Wege eröffnen gute Wandermöglichkeiten in die Nachbartäler. Jeden zweiten Sonntag im Monat Markt mit Antiquitäten und Produkten aus biologischem Anbau. Im Ort Lebensmittelgeschäfte, Restaurants, Pizzeria, Bars, Reitstall, Kinderspielplatz und öffentliche Einrichtungen. Regelmäßige Busverbindung nach Imperia.

Faciliteter

  • Afstande

    Afstand bad
    14 km
    Afstand by
    33 km
    Afstand by
    7 km
    Afstand bysentrum
    150 m
    Afstand indkøb
    150 m
    Afstand lufthavn
    95 km
    Afstand strand
    7 km
    Afstand supermarked
    9 km
  • Facilities

    Barneseng
    Ja
    Husdyr ikke tilladt
    Ja
    Sat. TV
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
    Vaskemaskine
    Ja
  • Hus-info

    Antal toiletter
    1
    Badeværelser
    1
    qm
    55
    Soveværelser
    2
    Værelser
    3

Priser og kalender

Kalender

Ankomst

Forrige Næste
  • april 2019
    MTOTFLS
    141234567
    15891011121314
    1615161718192021
    1722232425262728
    182930
    19
  • maj 2019
    MTOTFLS
    1812345
    196789101112
    2013141516171819
    2120212223242526
    222728293031
    23
Ledig
Optaget
   Ankomst mulig

Varighed

Varighed

Personer

Personer

Pris

Periode

Ankomst
Afrejse
Varighed
1 uge

Personer

Ingen personer er valgt

Bemærk

Ankomst er ikke valgt.
Der er ikke valgt personer.
Lejebetingelser