Sommerhus - 4 personer - 55030 - Castelnuovo Di Garfagnana

4 personer
Feriehus / Ferielejlighed

Oversigt

Emne nr.: 261-CNG165
7 overnatninger
Fra DKK 5.198,-
4 personer
  • Soverum 2
  • Badeværelser 1
  • Boligareal 120 m²
  • Husdyr Ikke tilladt
  • Tilbyder miniferie Nej
  • Afstand vand 60 km
  • Afstand indkøb 5 km
  • Swimmingpool Ja
  • Internet Ja
  • Ikkeryger Ja
Se alle faciliteter

Beskrivelse

Teksten foreligger ikke på Dansk. Se teksten på Tysk nedenfor eller se den maskinoversatte på Dansk.

Dieses Haus: CNG165


Ferienhaus mit Pool

CNG 165 - Ferienhaus  4 Personen

Das Ferienhaus CASA COLLETTI steht ländlich im Ortsteil Pianacci, 10 km nördlich von Castelnuovo di Garfagnana. Castiglione di Garfagnana 4 km. Lucca 40 km. Nächster Supermarkt in Pieve, 5 km. Schmale und steile Auffahrt, ca. 50 m. 2 Parkplätze auf dem Grundstück.
Ca. 3000 m2 großes, teilweise umzäuntes und terrassiertes Grundstück mit Rasen, Bepflanzung, Bäumen und kleinem Teich zur gemeinsamen Nutzung mit den Vermietern, die die andere Haushälfte bewohnen. Etwas unterhalb gelegen, über ca. 7 Stufen erreichbar, der umzäunte Poolbereich (Pool 10 x 5,6 m, 1,35 m tief, 30.03.-26.10.) mit, umlaufender Terrasse, Polyrattan-Sitzgruppe unter Sonnenpavillon, 4 Sonnenliegen, Sonnenschirm und Außendusche zur gemeinsamen Nutzung.
Privater, ca. 300 m2 großer Grundstücksanteil mit sichtgeschützter, möblierter Terrasse, Sonnenschirm und Gasgrill.
Das Haus ist gut und gepflegt eingerichtet. Fliesenboden. 2 x Sat-TV. Internetzugang (WLAN, inklusive). Gas-Zentralheizung.
Hinweis: Rauchen ist im Haus nicht gestattet.




Nebenkosten am Ort:
Strom nach Verbrauch, ca. € 0,40/kWh.
Wäsche
vorhanden.
Kaution
€ 200 (in bar).
Zusatzbett
Schlafsessel, nur für Kinder bis 12 Jahre, € 8 pro Tag (Bestellung).
Kinderbett
ohne Berechnung (Bestellung).
Haustier
nicht erlaubt.


CNG 165
3-Zimmer-Haushälfte, 2 Etagen, ca. 120 m2. Erdgeschoss: Wohnraum mit Sitzgruppe, Schlafsessel (als Zusatzbett, siehe Nebenkosten), Essplatz und Terrassenausgang. Küche (4 Flammen, Mikrowelle, Kühl-/Gefrierkombination, Kaffeekapselmaschine, Toaster). Vom Wohnraum Treppe ins Obergeschoss: Doppelzimmer. Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit). Dusche/WC.

Lucca, Pisa und Umgebung Die prächtige Stadt
Lucca
(ca. 90.000 Einwohner) liegt in der nordwestlichen Toskana, umgeben von den Ausläufern der Apuanischen Alpen im Norden und den Monti Pisani im Süden. Ihren Reichtum gewann Lucca als Handelsstadt, deren Tuche, Seiden und Brokate in ganz Europa und im Orient begehrt waren. Die intakte, harmonische Stadtanlage erschließt sich am besten bei dem etwa 4 km langen Rundgang 'Passeggiata delle Mure' auf der 30 m breiten, vollständig erhaltenen Wallanlage aus dem 16./17. Jhdt. Im Schatten mächtiger Platanen umrundet man die Altstadt mit ihren Villen, Kirchen und Patrizierhäusern, schönen Portalen, lauschigen Innenhöfen, Plätzen und Gärten. Lucca gilt als Antiquitäten-Mekka. Während des gesamten Septembers Herbstmarkt auf der Piazza San Michele. Wochenmarkt auf der Piazza del Mercato, dem Gelände des einstigen römischen Amphitheaters.
20 km südwestlich, näher dem Meer, liegt
Pisa
, im frühen Mittelalter eine mächtige Stadtrepublik und alte Rivalin von Lucca. Die Universitätsstadt mit ebenfalls ca. 90.000 Einwohnern wirkt städtischer als Lucca. Die Altstadt mit zahlreichen geschichtsträchtigen Bauten blieb in ihrer Struktur und Geschlossenheit erhalten. Am bekanntesten ist wohl der Campo dei Miracoli mit dem berühmten Ensemble, bestehend aus dem Baptisterium, dem Campo Santo Monumentale und dem Dom Santa Maria Assunta mit seinem Campanile, dem 'Schiefen Turm'. Der aus weißem Marmor erbaute Turm wurde 1995 umfangreich restauriert. Durch die aufwendigen Maßnahmen konnte die Neigung um 0,5 Grad reduziert und so sein Erhalt für mehrere 100 Jahre gesichert werden.
Unweit von Lucca und Pisa lockt die Küste der Versilia mit dem beliebten Badeort Viareggio (25 km). In der Umgebung eine Reihe von sehenswerten Villen; stellvertretend sei die Villa Torrigiani in Camigliano genannt, ein Prachtbau aus dem 16. Jhdt. Lohnend sind Fahrten und Wanderungen in den Apuanischen Alpen mit Höhen bis nahe 2000 m. Ein Teil ist Naturpark.

Castelnuovo di Garfagnana Die wildromantische
Garfagnana
erstreckt sich über 45 km entlang des Flusses Serchio. Südliches "Tor" ist Lucca, südwestlich die wilde Felskulisse der Apuanischen Alpen, östlich der Apennin mit ausgedehnten Wäldern, nördlich die herbe Landschaft der Lunigiana. Von Castelnuovo aus ist das Meer bei Forte dei Marmi über eine landschaftlich sehr reizvolle, spektakulär in ein Flusstal gebaute Straße in ca. 1 Stunde erreichbar.
Die Garfagnana, über Jahrhunderte zur Grafschaft von Modena gehörend und erst später der Toskana zugeschlagen, ist ein Wanderparadies. Über unzählige markierte Wege ist vom leichten Spaziergang bis zur anspruchsvollen Bergwanderung (bis ca. 1900 m) alles möglich. Eingekehrt wird in den oft spektakulär gelegenen Berghütten. Weitere "Highlights" sind ein Besuch der "Windhöhlen" (Grotte del Vento) bei Fornovolasco oder des bis zu 500 m tiefen und stellenweise nur wenige Meter breiten Canyons "Orrido di Botri" in der Nähe des antiken Thermalorts Bagni di Lucca. Wer die Gegend per Bahn erkunden möchte, kann dies auf der landschaftlich sehr interessanten Strecke Lucca-Aulla tun (Fahrradmitnahme möglich). Auf weniger sportlich Orientierte warten mittelalterliche Weiler und Schlösser, Einsiedeleien und die sogenannte "Teufelsbrücke" bei Borgo a Mozzano.

Castelnuovo di Garfagnana,
das lebendige "Hauptstädtchen" der Garfagnana (6000 Einwohner), liegt ca. 50 km nördlich von Lucca, im oberen Serchio-Tal. Intakter mittelalterlicher Ortskern mit romanischem Dom und der Burganlage 'Rocca Ariostesca' aus dem 12. Jahrhundert. Zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Donnerstags Wochenmarkt. Der mondäne Kurort Bagni di Lucca ist 26 km entfernt.
Der kleine Ort
Villa Collemandina
mit ca. 330 Einwohnern liegt im oberen Serchio-Tal, auf 549 m Höhe, im Herzen der Garfagnana. Castelnuovo di Garfagnana 10 km südlich. Lucca 56 km. Einkaufsmöglichkeit und Restaurant am Ort. Sehenswert die romanische Pfarrkirche San Sisto aus dem 12. Jhdt. mit schönem Kreuzgang und die kleinen umliegenden Dörfer wie beispielsweise das auf rotem Marmor erbaute Sassorosso.

Toskana Die besondere Faszination dieser einzigartigen italienischen Region, seit Jahrhunderten Sehnsuchtsland der Nordeuropäer, liegt in der Fülle und in der Gegensätzlichkeit ihrer landschaftlichen und kulturellen Attraktionen. Im Landesinneren bestimmen sanft geschwungene Hügel mit Reben, knorrigen, jahrhundertealten Olivenhainen und weiten Getreidefeldern das Landschaftsbild. Dicht bewaldete Gebirgszüge laden zu Wanderungen und anspruchsvollen Radtouren ein. Die vielgesichtige Küste bietet beliebte Badeorte mit flachen Sandstränden an der Riviera della Versilia, wilde, felsige Buchten bei Livorno und stille Badeplätze in der ungezähmten, südlichen Maremma. Neben den lebhaften Kunstmetropolen Florenz, Siena, Lucca und Pisa mit prächtigen Baudenkmälern und Museen, atemberaubenden Plätzen und einmaligen Parkanlagen gilt es kleine mittelalterliche Städte, Dörfer und Weiler mit verwinkelten, malerischen Gassen zu entdecken.

Faciliteter

  • Afstande

    Afstand by
    40 km
    Afstand by
    4 km
    Afstand bysentrum
    10 km
    Afstand golf
    3 km
    Afstand lufthavn
    90 km
    Afstand strand
    60 km
    Afstand supermarked
    5 km
  • Facilities

    Barneseng
    Ja
    Fælles pool
    Ja
    Husdyr ikke tilladt
    Ja
    Ikke rygere
    Ja
    Ingen grupper
    Ja
    Internet
    Ja
    Internet (andet)
    Ja
    Pool
    Ja
    Radiator
    Ja
    Sat. TV
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
    WLAN
    Ja
  • Hus-info

    Antal toiletter
    1
    Badeværelser
    1
    qm
    120
    Soveværelser
    2
    Værelser
    3

Priser og kalender

Kalender

Ankomst

Næste
Ledig
Optaget
   Ankomst mulig

Varighed

Varighed

Personer

Personer

Pris

Periode

Ankomst
Afrejse
Varighed
1 uge

Personer

Ingen personer er valgt

Bemærk

Ankomst er ikke valgt.
Der er ikke valgt personer.
Lejebetingelser