Sommerhus - 4 personer - 35400 - Saint Maloville Close

4 personer
Feriehus / Ferielejlighed

Oversigt

Emne nr.: 257-ALO301
7 overnatninger
Fra DKK 4.770,-
4 personer
  • Soverum 1
  • Badeværelser 1
  • Boligareal 40 m²
  • Husdyr 1
  • Tilbyder miniferie Nej
  • Afstand vand 30 m
  • Swimmingpool Ja
  • Internet Ja
  • Udsigt til vand Ja
  • Vaskemaskine Ja
  • Opvaskemaskine Ja
Se alle faciliteter

Beskrivelse

Teksten foreligger ikke på Dansk. Se teksten på Tysk nedenfor eller se den maskinoversatte på Dansk.

Dieses Haus: ALO301


Residenz Reine MarineKomfort-Ferienresidenz direkt am Strand mit Hallenbad

ALO 300 - Wohnungen  2-4 Personen

ALO 301 - Wohnungen  2-4 Personen

ALO 302 - Wohnungen  4-6 Personen

ALO 303 - Wohnungen  4-6 Personen

Die gepflegte Residenz REINE MARINE wird in der Tradition eines 'Grand Hotel' geführt. Sie steht in bester Lage von Saint Malo, am feinsandigen Strand Plage du Minihic (direkter Zugang über Treppe). Weiter Blick über die Bucht bis zur Altstadt 'Ville Close' (3 km) und zur Landzunge Pointe de la Varde (1 km). Erste Geschäfte ca. 400 m, Segelclub 1 km, Tennis 2 km. Die viergeschossige Residenz mit insgesamt 67 Wohnungen wurde zur Saison 2013 renoviert und neu eingerichtet. Sie besteht aus einem Altbau, hier befinden sich die Wohnungen ALO 301/303 mit schönem Panoramablick über die Bucht von Saint Malo, und aus neueren Gebäudeteilen mit den Wohnungen ALO 300/302 mit Balkon oder Terrasse (niedriger Tisch und 2 Stühle, seitlicher Meerblick).
In der Residenz beheiztes Hallenbad zur Meerseite (13 x 8 m, ganzjährig), Glasschiebetüren zur großen Sonnenterrasse mit Liegen und freiem Blick auf das Meer. Türkisches Dampfbad. Durchgehend besetzte Rezeption. Aufzug. Bar (Meerblick). Abstellraum für Fahrräder und Surfbretter. Gegen Bezahlung: Waschraum mit Waschmaschinen und Trockner. Leihmöglichkeit von DVD-Playern und Fahrrädern. Brötchenservice (Bestellung am Vorabend). Kostenloser Parkplatz bei der Residenz. Im Zentrum für Thalassotherapie des 4-Sterne-Hotels 'Thermes Marins', 1,5 km (gleicher Besitzer): Schwimmkurse, Wasser- und Krankengymnastik (gegen Bezahlung).
Alle Wohnungen mit gehobener Ausstattung und guter, ansprechender Einrichtung. Fliesen- und Linoleumböden. Jeweils Küchenzeile (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Sat-TV. Internetzugang (WLAN, inklusive). Elektroheizung.




Nebenkosten am Ort:
Endreinigung inklusive. Zwischenreinigung 1x ab 10 Tagen Aufenthalt inklusive. Kurtaxe.
Wäsche
vorhanden (Betten bei Ankunft bezogen). Wechsel der Bettwäsche 1x ab 10 Tagen Aufenthalt inklusive.
Kaution
€ 300 (Visacard, Mastercard).
Kinderbett
nur innerhalb der max. Personenzahl, ohne Berechnung (Bestellung).
Hochstuhl
ohne Berechnung (Bestellung).
Haustier
€ 13 pro Tag (Anmeldung).

ALO 300 2-Zimmer-Wohnung, ca. 40 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Sessel, Essplatz, Küchenzeile, Glasschiebetür zu Balkon oder Terrasse. Zweibettzimmer mit Ausgang zu Balkon oder Terrasse. Bad/Dusche. Sep.WC.

ALO 301 2-Zimmer-Wohnung, ca. 40 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Sessel, Essplatz, Küchenzeile. Zweibettzimmer. Bad/Dusche. Sep.WC. 1 oder 2 große Fenster zur Meerseite.

ALO 302 3-Zimmer-Wohnung, ca. 54 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, 2 Sessel, Essplatz, Küchenzeile, Glasschiebetür zu Balkon oder Terrasse. 2 Zweibettzimmer. Bad/Dusche. Sep.WC.

ALO 303 3-Zimmer-Wohnung, ca. 54 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, 2 Sessel, Essplatz, Küchenzeile. 2 Zweibettzimmer. Bad/Dusche. Sep.WC. 2 große Fenster zur Meerseite.

Ille-et-Vilaine Den Osten der Bretagne bildet das Département Ille-et-Vilaine, das Land des legendären König Artus, des geheimnisvollen Waldes von Brocéliande, der Ritter der Tafelrunde und des Zauberers Merlin. Mächtige Burgen und Schlösser sowie prächtige Kirchen und Kapellen kennzeichnen diese Region mit altertümlichen Städten wie Fougères, Vitré, Combourg und Redon, inmitten bezaubernder Landschaften. Auf Schloss Combourg hat Châteaubriand, Frankreichs romantisches Genie, seine Kindheit verbracht. Der attraktive Küstenstreifen des Ille-et-Vilaine beginnt mit der Baie du Mont St. Michel im Osten und ihrer vom 8.-16. Jhdt. in mehreren Etappen auf einer 80 m hohen Granitinsel erbauten Abtei Mont St. Michel, die heute zwar auf normannischem Boden steht, jedoch von keinem Bretagne-Reisenden ausgelassen werden sollte. Die außergewöhnliche Lage in der Bucht, die sich bei Ebbe in ein kilometerweites Watt verwandelt, und die bemerkenswerte Architektur verhalfen dem Mont St. Michel zur Charakterisierung als 'Wunder des Abendlandes'. Das am westlichen Ende der Bucht gelegene Fischerstädtchen Cancale erlangte durch seine Austern, den 'Huitres Plates' Berühmtheit. Wissenswertes über Austern- und Muschelzucht erfährt man bei einer Führung durch die Austernparks, angeboten vom Musée de l'Huitre et du Coquillage. Reizvoll zieht sich die Côte d'Emeraude mit felsigen Kaps, abgelegenen Buchten und feinen Sandstränden nach Westen. Ein besonderes Naturerlebnis an diesem Küstenstreifen sind die Gezeitenunterschiede von 12-14 m. Hier liegen die ehemalige Korsarenstadt Saint Malo mit sehenswerter Altstadt 'Ville Close' und das bekannte Seebad Dinard, dazwischen die Mündung der Rance mit dem ersten Gezeitenkraftwerk Europas (Besichtigung möglich). Von Saint Malo aus organisierte Bootsausflüge, besonders reizvoll eine Fahrt auf dem historischen Korsarenschiff 'Renard', oder die Rance entlang zum mittelalterlichen Städtchen Dinan. Wanderfreunde sollten einen der schönsten Abschnitte des Fernwanderwegs GR 34 nicht auslassen: entlang der Küste von Cancale bis Saint Malo. Kulinarische Köstlichkeiten dieser Region sind neben den bekannten Austern von Cancale das Agneau des Prés-salés, Lamm von den Salzwiesen der Bucht von Mont St. Michel, nicht zu vergessen die köstlich-leichten Crêpes und die aus Buchweizenmehl hergestellten salzigen Galettes, begleitet von einem Cidre du Val de Rance.

Saint Malo Saint Malo, früher eine der stolzesten Korsarenstädte, von mächtigen Verteidigungsmauern umgeben, gehört zu den großen Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Die 1944 stark zerstörte Altstadt, die Ville Close, wurde mit ihren charmanten, engen Gassen und Straßenzügen im Stil des 18. Jhdts. meisterhaft wieder aufgebaut. Sie wird von drei Seiten vom Wasser umspült: vom Meer, von der Rance-Mündung und von vier Hafenbecken und erweckt so den Eindruck einer schwimmenden Stadt. Ein Rundgang über die 1750 m lange Stadtmauer ist beeindruckend. Sie zieht sich um die ganze Altstadt herum und geht im Kern auf mittelalterliche Bauten des 12.-14. Jhdts. zurück. Die Môle des Noires führt 520 m weit ins Meer hinaus, um den Vorhafen vor stürmischen Brechern zu schützen. Mehrere Sandstrände säumen vier Stadtteile; der längste davon, der Grande Plage, zieht sich von der Altstadt nach Osten. Segel-, Surf- und Tauchschule. 3 Kinderclubs. Sehenswert das große Aquarium am Stadtrand. Weiteres kleines, in die Stadtmauer integriertes Aquarium und gleich gegenüber Exotarium mit einer Kollektion an Reptilien.

Bretagne Hunderte Kilometer zerklüfteter Küsten, langgestreckte helle Strände und kleine Badebuchten, unzählige ursprüngliche Fischerdörfer, Schluchten und auf Felsnasen überhängende Heideflächen, das ist 'Armor – das Land, das vor dem Meer ist'. Das 'Argoat – Land der Wälder', die innere, grüne und goldene Bretagne, von Flussadern durchzogen, mit sanften Hügeln und Tälern, gehört ebenso zum faszinierenden Erscheinungsbild der Bretagne.
Das Land der ständigen Abwechslung, des unaufhörlichen Kampfes zwischen Wind und Fels, das Land der Dichter und Sagen, der eigenen und eigenwilligen Sprache, Musik und Kunst, dieses bretonische Land strahlt Reiz und Zauber aus und zieht den Besucher in seinen Bann.
Die Bretagne umfasst die Départements Ille-et-Vilaine, Côtes d'Armor, Finistère und Morbihan. Das Département Loire-Atlantique gehört zur historischen Bretagne, weshalb wir es ebenfalls hier einordnen.

Anreise
Je nach Abfahrtsort in Deutschland über die Autobahn Aachen – Lüttich – Paris oder Saarbrücken – Metz – Reims – Paris. Ab Paris über Le Mans nach Rennes. Einige Autobahngebühren für PKW (Stand 2018): Metz – Paris € 25 (330 km), Valenciennes – Paris € 14 (205 km), Paris – Rennes € 29 (350 km).

WICHTIG! Es ist nur eine begrenzte Art von Haustieren (möglicherweise auch nur in gewissen Zeiträumen) erlaubt. Für genaue Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Faciliteter

  • Afstande

    Afstand by
    71 km
    Afstand by
    11 km
    Afstand bysentrum
    3 km
    Afstand indkøb
    400 m
    Afstand strand
    30 m
  • Facilities

    Barneseng
    Ja
    Feriecenter
    Ja
    Fælles pool
    Ja
    Havudsigt
    Ja
    Husdyr tilladt
    Ja
    Internet
    Ja
    Internet (andet)
    Ja
    Opvaskemaskine
    Ja
    Pool
    Ja
    Radiator
    Ja
    Sat. TV
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
    Vaskemaskine
    Ja
    WLAN
    Ja
  • Hus-info

    Antal toiletter
    1
    Badeværelser
    1
    qm
    40
    Soveværelser
    1
    Værelser
    2

Priser og kalender

Kalender

Ankomst

Næste
Ledig
Optaget
   Ankomst mulig

Varighed

Varighed

Personer

Personer

Pris

Periode

Ankomst
Afrejse
Varighed
1 uge

Personer

Ingen personer er valgt

Bemærk

Ankomst er ikke valgt.
Der er ikke valgt personer.
Lejebetingelser